Fahrt zum Fishriver Canyon

Fishriver Canyon Trail

Kapstadt

Umgebung von Kapstadt

Namibia und Suedafrika - 2005

Ein 12 stuendiger Nachtflug von London nach Kapstadt mit einer sich anschliessenden 8 stuendigen Autofahrt in den Sueden Namibias, die uns schon ganz in die Naehe des Fish River Canyons brachte, liess den Wunsch nach ein wenig Ruhe aufkommen. Diese fanden wir im Canyon Mountain Camp - einer vorzueglichen und dennoch preiswerten Unterkunft mitten in der Pampas und dennoch nur ca. 20 km vom Canyon entfernt.

Nach Erledigung der Anmeldeformalitaeten in Hobas, dem Eingang zum Canyon, wo jeder Besucher registriert wird und alle, die den Trail bewaeltigen wollen, Gesundheitszeugnis und Voucher vorzeigen muessen, nahmen wir einen ersten imposanten Blick in den Canyon vom Einstiegspunkt. Wir konnten hier wohl noch nicht ahnen, wie qualvoll die ganze Tour infolge der fuer diesen Zeitpunkt grossen Hitze sein sollte.

Obwohl wir insgesamt nur 14 Tage Zeit hatten, goennten wir uns auf der Rueckreise nach Kapstadt noch einen Abstecher zum Augrabies National Park, der etwas westlich von Upington in Suedafrika an der Grenze zu Namibia gelegen ist.

Die abschliessenden 4 1/2 Tage Kapstadt und Umgebung waren sehr beeindruckend, auch wenn das eigentliche Afrika ganz sicher nicht hier ist.

Urlaubsablauf

05.09.2005 - Flug Berlin Tegel über London Heathrow nach Kapstadt mit British Airways

06.09.2005 - Uebernahme Leihwagen am Flughafen Kapstadt und Fahrt nach Noordoewer (Namibia) - 720 km

07.09.2005 - Fahrt von Noordoewer zum Fishriver Canyon - 190 km, Anmeldung in Hobas zum Trail

08.09. bis 12.09.2005 - Fishriver Canyon Hiking Trail - 90 km, Transfer zum Canyon Mountain Camp

13.09.2005 - Fahrt vom Fishriver Canyon zum Augrabies National Park (Suedafrika) - 550 km

14.09.2005 - Besichtigung Augrabies National Park und Weiterfahrt nach Clanwilliam (Suedafrika) - 600 km

15.09.2005 - Fahrt von Clanwilliam nach Kapstadt - 230 km, Besichtigung V & A Waterfront

16.09.2005 - Rundfahrt Kaphalbinsel mit Wanderung am Kap der Guten Hoffnung - 130 km

17.09.2005 - Kapstadt - Besteigung des Tafelberges auf dem Platteklip Gorge, Besichtigung V & A Waterfront

18.09.2005 - Kapstadt - Fahrt mit der Faehre zur Gefangeneninsel Robben Island, Fahrt zu Weinanbaugebieten

19.09.2005 - Kapstadt - Fahrt auf den Signal Hill und zum Flughafen, Rueckflug ueber London nach Berlin-Tegel

Reisekosten pro Person

Flug Berlin - Kapstadt - Berlin

Reservierung und Parkgebuehr Fishriver Canyon

Leihwagen fuer 15 Tage Suedafrika / Namibia

Benzin / Strassengebuehren Namibia

Leihwagentransfers Fishriver Canyon

3 Uebernachtungen Namibia

5 Uebernachtungen Suedafrika

Eintrittsgelder Nationalparks/Robben Island

persoenliche Ausgaben

GESAMTKOSTEN

770,- EUR

 45,- EUR

175,- EUR

 70,- EUR

 45,- EUR

 55,- EUR

120,- EUR

 70,- EUR

450,- EUR

1.800,- EUR